Drehteile und Kaltformteile – Produkte von DEPKA Verbindungstechnik in Wetter

Eine Sparte der von uns angebotenen CNC Drehteile stellen die Ringdrehteile dar. Zu den Produkten gehören Kugelbolzen, Wellen und Nieten. Diese Präzisionsdrehteile können von uns nach der Herstellung der Grundform in einer unserer modernen Maschinen bei Bedarf mit verschiedenen Bohrungen, Ansätzen sowie mit einem Gewinde versehen werden. Auch können wir Ihnen Ringdrehteile mit speziellen Fräsungen liefern, wie sie für die Montage mit einem Schraubendreher erforderlich sind.

Die Palette unserer Drehteile und Verbindungselemente können Sie in völlig individuellen Stückzahlen bestellen. Da wir auch Kleinserien nach Zeichnung anbieten, haben Sie die Chance, sich in unserem Werk in Wetter bei Dortmund auch Ringdrehteile als Ersatzteile zu beschaffen. Ansonsten verstehen wir uns als Fachpartner der Industrie, der von der Kleinserie ab hundert Stück auch Großserien mit einem Umfang von mehr als 100.000 Stück zeitnah liefern kann.

Wo können unsere Ringdrehteile eingesetzt werden?

Ringdrehteile sind als Verbindungselemente in sehr vielen Branchen einsetzbar. Ein Beispiel ist der Möbelbau, wo winzige Wellen mit Fräsung und Gewinde als Hilfsmittel der Schnellmontage von Schränken, Schreibtischen oder Betten verwendet werden. Die Bauwirtschaft kann bei der Montage von Treppengeländern und Absturzsicherungen an Galerien und Balkonen auf unsere Ringdrehteile nicht verzichten. Auch der Trockenbau ist ein beliebtes Einsatzgebiet unserer Ringdrehteile, die auch als Spezialschrauben ausgelegt werden können.

Dabei genießen Sie als Auftraggeber den Vorteil, dass wir die Präzisionsdrehteile sowohl aus Kunststoff als auch aus Metall in verschiedenen Legierungen herstellen können. Als Ausgangsprofile kommen Sechskantstäbe, Vierkantstäbe und Rundstäbe in Frage. Wünschen Sie die Herstellung Ihrer Drehteile aus Sonderprofilen, lassen Sie sich bitte von unseren Experten individuell beraten.

In welchen Größen können wir Ringdrehteile liefern?

Der größenmäßige Einstieg ist in unserer Produktionsstätte im Umland von Dortmund ab einem Durchmesser von einem Millimeter und einer Länge von drei Millimetern möglich. Ringdrehteile können wir für Sie bis zu einem maximalen Durchmesser von 16 Millimetern und einer Länge von 200 Millimetern herstellen. Je nach geplanter Art des Einsatzes können Sie sich bei uns Ringdrehteile mit einer verchromten, vernickelten oder verzinkten Oberfläche bestellen.

Auch haben Sie beim Wunsch nach einer ansprechenden Optik die Möglichkeit, uns mit einer abschließenden Kugelpolitur Ihrer Drehteile zu beauftragen. Als weitere Option bei der Oberflächenvergütung steht das Dickschichtpassiveren zur Auswahl. Dass wir Ihnen sämtliche Drehteile in einer exzellenten Qualität liefern, belegt die Tatsache, dass wir mit dem TÜV-Gütesiegel nach DIN EN ISO 9001:2015 ausgezeichnet wurden.